Sonntag, 7. Oktober 2012

Lavendel und Honig Pfannkuchen

Lass und doch mal was anderes machen! Wie wär's denn mal mit Pfannkuchen zum Frühstück, und zwar mit Lavendel drin?
 

Zutaten:

1 Ei
1 große Tasse Mehl
1 große Tasse Buttermilch (oder Milch mit einem Schuss Zitrone)
1 Prise Salz
1/2 TL Lavendelblüten
3 TL Honig
zum servieren Joghurt, Honig, Lavendelblüten

Zubereitung:
In eine kleine Schüssel das Ei, Mehl, die Buttermilch, die Prise Salz, den 1/2 TL Lavendelblüten und 3 TL Honig zum Pfannkuchenteig verarbeiten.
Dann einfach nur noch die Pfannkuchen in der Pfanne fertigbacken und mit Joghurt, etwas Honig und einigen wenigen Lavendelblüten servieren.



Das war jetzt wirklich nicht kompliziert. Kann man doch mal eben zum Frühstück machen, oder?

Oh, es wär ja auch mal was, die Lavendelblüte in Frankreich in der Provence zu sehen ...


Gut, man sieht auf dem Foto nichts, aber ich hab's ja auch noch nicht gesehen ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen