Samstag, 22. September 2012

Kürbisfinale - Kürbiscurry-Blätterteig-Pizza

Der Kürbis is wech!
Gut, es gibt natürlich noch viel mehr Kürbisse und freilich auch noch viel mehr tolle Sachen, die man damit zaubern kann. Doch dieser eine Kürbis, der den Weg in meine bescheidene Küche gefunden hat, weilt nun nicht mehr unter uns ... alles aufgegessen.
Wie konnte es soweit kommen?
Es fing allles ganu harmlos an mit einer Kürbissuppe. Und schon war die erste Hälfte des Kürbisses dahin. Geschmeckt hat's. Muss ich zugeben.
Danach folgte ein kleiner Abstecher Richtung Indien und der Rest des Kürbisses fand sich zusammen mit anderem Gemüse und diversen Gewürzen auf dem Teller in Form eines Kürbiscurries wieder. War auch ganz lecker.
Sollte dies das Ende unseres kleinen Kürbisses sein. Nicht ganz!
Eigentlich sollte es ja ganz unwahrscheinlich sein, dass bei solch leckerm Essen - vor allem wenn man Kürbis mag - noch was übrig bleibt.
Wie auch immer, selbst ein Mann kann nur so viel essen, wie ein Mann essen kann. 
Anders ausgedrückt: Es war noch was von dem Kürbiscurry übrig, selbst mit Nachschlag und ... sogar ... mit einmal aufwärmen.
Watt nu?
Machen wir doch einfach eine Kürbiscurry-Blätterteig-Pizza ... oder so ähnlich.



Datt is total simpel. Ich trau's mich ja fasst nicht zu schreiben.
Also, man nehme eine Packung fertigen Blätterteig und rolle ihn aus. Dann das restliche Kürbiscurry drauf verteilen, hier und da noch ein wenig Mozzarella dazwischenwerfen, ein wenig Olivenöl dazuträufeln und (ich hab sicherheitshalber noch ein paar rote Chilis draufgeworfen) und dann schicken wir das ganze für eine halbe Stunde bei 180°C in den Backofen.
Anschließend alles brav aufessen!
Was haltet ihr von Resteessen? Einfach wieder aufwärmen oder lieber kreativ?

Kommentare:

  1. Schade, dass der Kürbis nun weg ist :(
    Naja, für die leckeren Kürbis Rezepte hast du doch einen Award verdient ;):
    http://sakus-stand-up.blogspot.de/2012/09/liebster-award.html

    AntwortenLöschen
  2. Yeah! Ich denke Tagelang darüber nach etwas Kürbislastiges zu machen, habe mich aber noch nicht rangetraut. Hast mir gerade Mut gemacht! Ich denke, ich werde gleich Einkaufen gehen :)

    Grüße!
    www.malwamoni.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So muss das doch laufen! Danke, das du vorbeigeschaut hast. Jetzt ist coh eigentlich genau die Zeit, auf die Kürbisse loszugehen. Viel Spaß dabei!

      Löschen