Samstag, 9. Juni 2012

Nizza Salat

Lust  auf einen Salat? Wie wäre es mit einem Nizzasalat? Ich war zwar noch nie in Nizza, aber dieser Salat schmeckt wirklich lecker und wenn man dann auch noch Zutaten von guter Qualität erwischt, umso besser.

 
Zutaten:
1 Kopfsalat
500 g Tomaten
50 g Thunfisch in Öl (Delfin-Save Thunfisch)
24 Schwarze Oliven
1 EL Olivenöl
1 EL Weinessig
1 Zwiebel (optional)
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Zubereitung:
Blätter vom Salat abzupfen, waschen, trocken Schleudern (ja, das ist sinnvoll, dann wirkt das Dressing besser) und notfalls noch kleiner zupfen.
Den so behandelten Salat dann in einer flachen Salatschüssel oder auf einem tiefen Glasteller anrichten. Die Tomaten in Scheiben schneiden und auf den Salatblättern verteilen. Den Thunfisch abtropfen lassen, wobei das Öl für das Dressing verwendet wird, und dann jenen welchen ebenfalls auf dem Salat verteilen. Die Oliven auch noch irgendwo im Gesamtbild unterbringen.
Das Öl vom Thunfisch mit dem Olivenöl und dem Weinessig mixen, salzen und pfeffern und dann über den Salat geben. Zum Abschluss den Salat noch mit Kräuter der Provence bestücken (also würzen).

Das Bild oben zeigt, wie das ganze aussehen könnte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen