Donnerstag, 26. April 2012

Schneller mexikanischer Snack

Wenn einem mal die Lust auf mexikanisches Essen packt, kann man auch mal selbst Hand an­le­gen. Ein schnel­ler, le­cke­rer Snack sind Que­sa­dil­las.
Da könnte man jetzt ein­fach fer­tige Wei­zen­tor­til­las, Gua­ca­mole und Käse (z. B. Ched­dar) neh­men und das ganze ruck-zuck zusammenbas­teln: 
Ein we­nig Öl in eine Pfanne ge­ben und an­hei­zen. Dann eine Tor­tilla in die Pfanne le­gen und mit Gua­ca­mole be­strei­chen.

Danach den Käse drü­ber­rei­ben und kurz an­bra­ten.

Anschließend dann eine zweite Tor­tilla drauflegen.

Wenn die un­tere Tor­tilla braun wird, das gaze wen­den, ohne das alles auseinanderfällt, und die an­dere Seite fer­tig ba­cken.
­

Die Gua­ca­mole emp­fiehlt sich je­doch sel­ber zu ma­chen - tut auch nicht groß weh. 
Man nehme: eine reife Avo­cado und hal­bie­rt selbige. Den Kern rauslösen. Nun kann man das Frucht­fleisch raus­löf­feln und in einer kleinen Schüssel zer­drücken. Das ganze mit ei­ner fein ge­hack­ten Zwie­bel, Chil­li, Salz, Pfef­fer, 2 To­ma­ten, ei­ner Knob­lauch­zehe und ein we­nig Es­sig und Öl gut ver­men­gen - fer­tig.

Kommentare:

  1. Das klingt auch gut und ist wirklich einfach. Werd ich auch mal versuchen. Vielen Dank fuer die tollen Rezepte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, einfach und schnell kann man immer gut gebrauchen. Freut mich, dass dir die Rezepte hier gut gefallen, denn dafür bin ich ja da ... dass andere sich freuen.

      Löschen